ski gebied Willingen

Willingen 30.03.03

Willingen Sauerland. Een grote zomer- en wintersportplaats. 30 km. van Winterberg. Hoogte gebergte boven 800 meter. Verder kinderspeelplaatsen, hotels, pensions, winkels. Golfbaan, zwembad, en een overdekte stoeltjeslift. In de zomer wandelen en biken.

Woningen te koop

Let op. Woningen onder de 150.000,- hebben achterstallig onderhoud. Koop geen oud vakwerkhuis.

Koop geen woning zonder ons advies over de bouwkundige staat, het Grundbuch, de verzekeringen en de belastingen.

Klushuizen onder de 150.000,-
Prijzen 50% goedkoper als in Nederland.

Wintersport

Willingen, de ettelsberg 838 m.
De hoogste berg

Dierentuin

Dagelijks een roofvogelshow

Dierentuin Willingen
Dierentuin

Skigebied

17 km aan ski-pisten voor beginners en gevorderden.

skigebied Willingen

Ook een rodelpiste voor de slee.
Anlagen en Abfahrten

Rodelbahn

Willingen Sauerland.

Ontstaan

Bron: gemeinde Willingen. Die Gemeinde besteht aus neun früher selbständigen Orten. Die im 1974 zur Großgemeinde Willingen (Upland) zusammengeschlossen wurden.Der Namenszusatz “Upland” bedeutet “Oberland”. Mit je 843 m über NN sind der Hegekopf und der Langenberg die höchsten Erhebungen in Westfälischen Sauerland.

Aus verschiedenen Fundstücken kann man ersehen, dass vor unserer Zeitrechnung schon Menschen hier gelebt haben. Es waren zunächst kleinere Gruppen und überwiegend von der Viehhaltung lebten. Wegen der Höhenlage und den damaligen Gegebenheiten war die Landwirtschaft ertragsarm. Hinzu kamen die ungünstigen Witterungsbedingungen mit Schnee von November bis April.

Der Dreißigjährige Krieg war für das Land eine Katastrophe. Durch Kriegsereignisse und schwere Pestepidemien ging die Bevölkerungszahl um etwa 2/3 zurück. Der größte Teil der Häuser wurde zerstört.

Eine kleine Verbesserung der Lebensverhältnisse brachte die Eisenindustrie im 16. bis 18. Jahrhundert. Das benötigte Eisenerz wurde aus dem Raum Adorf mittels Pferdefuhrwerken angefahren. Die Eisenverhüttung hatte den Nachteil, dass die vorhandenen Wälder rigoros abgeholzt und zu Holzkohle verarbeitet wurden.

Der wirtschaftliche Aufschwung begann mit dem Anschluss an das deutsche Eisenbahnnetz. Verbunden mit dem allmählich einsetzenden Fremdenverkehr. Der heute der überragende Wirtschaftsfaktor ist.

Geef een antwoord

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Vereiste velden zijn gemarkeerd met *